Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

www.medmassagen.comwww.medmassagen.com

 

Swiss-Energy-Walker Schuhsohlen

 

Packung à 2 Paar entweder Schuhgrösse 33-41 oder 41-47  (Kann man auf die gewünschte Grösse zushneiden)

Swiss-Energy-WalkerSwiss-Energy-Walker

 

 

 

Aktion Fr. 54.90 statt Fr. 59.90

Duopack (2 x 2 Paar Sohlen)  à Fr. 104.90 statt Fr. 119.80

Nur durch Händler und nicht in Apotheken oder bei Ärzten erhältlich. 

 

 

Hilft unterstützend bei:

  • Schlechter Durchblutung
  • Wirbelsäulenproblemen
  • Müden Beinen
  • Fussschweiss
  • Kalten Füssen
  • Venenproblemen
  • Rheuma
  • Arthrose
  • Muskelkater
  • Fussbrennen
  • etc.
  • Funktionsweise

    Mit Swiss-Energy-Walker haben Sie sich für ein Hightech-Produkt entschieden, das auf Grundlage neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt wurde. In einem speziellen Verfahren wird das Frequenz-Spektrum von Licht und Sauerstoff auf das Trägermaterial – die Einlagesohle – übertragen. Beim Tragen von Swiss-Energy-Walker-Schuheinlagen wird diese Schwingungsenergie über die Sinneszellen in den Fusssohlen aufgenommen und auf den gesamten Körper übertragen.

    Gesunde Füsse – gesunder Mensch
    Praktische Test haben gezeigt, dass Swiss-Energy-Walker-Einlagesohlen nicht nur den Tragkomfort erhöhen, sondern sich auf den gesamten Körper und Organismus positiv auswirken. Das Ergebnis nach nur 14 Tagen Tragdauer ist verblüffend:

    ohne Swiss-Energy-Walker mit Swiss-Energy-Walker
    Schlecht durchblutete Beine
    sind häufig die Ursache für
    kalte Füsse, Muskelkater,
    Venen-Probleme und
    allgemeine Schwäche.
    Gleichmässig und gut
    durchblutete Beine verhindern
    schmerzende, taube Füsse
    und erhöhen die gesamte
    Leistungsfähigkeit.

    Positive Erfahrungen mit Swiss-Energy-Walkers*
    80% haben ein höheres Wohlbefinden
    75% ermüden spürbar weniger
    65% weniger Rückenbeschwerden
    40% weniger Fussbeschwerden
    60% weniger Kniebeschwerden

    *Getestet bei 22 Personen

    Energiefluss in den Füssen
    ohne Swiss-Energy-Walker mit Swiss-Energy-Walker

     

    So wirken Swiss-Energy-Walkers

    Eine Wohltat für Ihren Körper
    Swiss-Energy-Walker sind High-Tech Schuheinlagen, in deren Molekularstruktur ein für den menschlichen Körper optimiertes Schwingungsverhalten hinterlegt wurde. Durch eine neuartige Frequenzbehandlung der Sohlen können die natürlichen bioenergetischen Abläufe im Körper positiv beeinflusst werden.

    Ideal für Sport, Arbeit und Freizeit
    Asphalt und Beton überfordern die natürliche Dämpfung von Fersen und Fusssohlen. Langes Sitzen und Stehen führt zur Degeneration von Knochen und Muskulatur. Swiss-Energy-Walkers übertragen elektromagnetische Schwingungsimpulse über die Füsse auf den gesamten Organismus und helfen so, den Körper vor Überbelastung zu schützen.

    Die Sohle kann jederzeit schnell in andere Schuhe gewechselt werden. Auch unter orthopädischen Einlagen geeignet. Die Sohle kann zugeschnitten werden.

      1. Hirn
      2. Augen
      3. Ohren
      4. Lunge
      5. Herz
      6. Leber
      7. Gallenblase
      8. Magen
      9. Milz
    10. Nieren
    11. Harnleiter
    12. Dick-/Dünndarm
    13. Blase
    14. Becken
    Swiss-Energy-Walker-Sohlen wirken energetisierend
    auf die menschlichen Reflexzonen am Fuss

     

    Die Technologie

    Die Swiss Energy Walker sind ein High-Tech Produkt, das auf den Grundlagen neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse der Nano- und Bio-Technologie basiert. In einem speziellen quantenmechanischem Verfahren werden die Frequenzspektren der jeweiligen Reflexpunkte eines menschlichen Fußes und deren Resonanzen, Schwingungen und Energien auf dem besonders entwickelten Materialien einer Sohle hinterlegt.

    Die Reflexzonen oder Somatotopien im Körper spiegeln alle Organe und Muskelgruppen auf der Hautoberfläche und im Haut-Unterhautbereich wieder.

    Mit Hilfe der auf die Organe abgestimmten Resonanzfrequenzen wird der Stimulanzeffekt auf die Fußreflexpunkte maximiert, es lassen sich Störungen im Energiefluss zu den korrespondierenden Organen beheben. Die daraus resultierende Anregung des Blutkreislaufs und der Nervenstimulation führen dem Körper mehr Sauerstoff und Nährstoffe zu.

    Es kann eine positive periphere Veränderung des Gebietes oder des Organes erreicht werden, das den Korrespondenzpunkt an der entsprechenden Reflexzone ausgelöst hat.